Wie läuft die Aufnahme? 2018-06-15T11:23:46+00:00

Wie läuft die Aufnahme?

Wie können Sie unsere Einrichtung noch näher kennenlernen und / oder aufgenommen werden?

Eine Anfrage kann per Mail erfolgen oder per Telefon.

Eine Anfrage per Telefon ist eigentlich am schönsten, da man schon erste Fragen klären kann.

Daraufhin erfolgt eine mündliche Einladung in den Kastanienhof, damit ein gegenseitiges Kennenlernen ermöglicht wird. Der Termin wird meist schon beim ersten Telefonat vereinbart.

Im Erstgespräch mit der Einrichtungsleitung erfolgt in einem entspannten Rahmen ein gegenseitiger Informationsaustausch und im Anschluss eine Hausbesichtigung. Wenn es Berichte aus vorherigen Einrichtungen oder Krankenhäusern gibt, diese bitte gerne mitbringen.

Nach einer Bedenkzeit für beide Parteien, wird in der Regel nach einem oder zwei Tagen telefoniert, um eine mögliche Aufnahme zu gestalten.

Antrag auf Heimunterbringung oder ambulante Betreuung wird im Rahmen der Eingliederungshilfe gestellt (SGB XII). Der Kostenträger ist der zuständige Sozialhilfeträger. Der Antragsteller ist die Person, die die Hilfe in Anspruch nehmen möchte, bzw. dessen gesetzliche Betreuer.

Entsprechend den Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes bitten wir bei Aufnahme um Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses, welches bescheinigt, dass keine Tuberkuloseeserkrankung vorliegt.

Ihre Ansprechpartnerin: Karoline Hiemer

Kastanienhof GmbH

Dorfstraße 8
24635 Daldorf
Schleswig-Holstein

Mail: info@wohnheim-kastanienhof.de
Tel: +49 (0) 4328 419
Fax: +49 (0) 4328 1673

Wohnheim Kastanienhof Eingang
Wohnheim Kastanienhof in Daldorf
Wo ist der Kastanienhof?

Dorfstraße 8
24635 Daldorf
Schleswig-Holstein

Wie sind wir erreichbar?

Mail: info@wohnheim-kastanienhof.de
Tel: +49 (0) 4328 419
Fax: +49 (0) 4328 1673